Einsätze > 2019

36

08-07-19 08:04

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug der Abteilung Stadt wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Künzelsauer Industrieunternehmen gerufen. Durch Wartungsarbeiten wurde versehentlich ein Linearmelder ausgelöst. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht nötig.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

35

29-06-19 12:19

Ausgelaufenes Öl

Taläcker

In einem Mehrfamilienhaus in einem Künzelsauer Teilort lief wegen eines technischen Defekts Hydrauliköl in einen Aufzugschacht. Die Löschgruppe Künzelsau pumpte das ausgelaufene Öl ab. Anschließend wurde noch der betroffene Bereich mit Ölbinder abgestreut.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 12 Mann

 

34

27-06-19 01:01

Brandmeldeanlage

Gaisbach

Der Löschzug Gaisbach wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in ein Gaisbacher Industrieunternehmen gerufen. Auslöser war eine leichte Rauchentwicklung. Nach einer Erkundung konnte trotz Wärmebildkamera keine Quelle lokalisiert werden. Die Einsatzstelle wurde an den Betreiber übergeben.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau Abteilung Gaisbach mit drei Fahrzeugen und 13 Mann

 

33

19-06-19 13:14

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug der Abteilung Stadt wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Künzelsau gerufen. Eine Wohnung in einem Altersruhesitz war leicht verraucht. Auslöser war ein verschmorter Wasserkocher. Zu einem Brand kam es nicht. Die Wohnung musste lediglich belüftet werden.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

32

18-06-19 08:51

Brandmeldeanlage

Amrichshausen

Der Löschzug der Abteilung Stadt und die Abteilung Amrichshausen wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Amrichshäuser Industrieunternehmen gerufen. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war jedoch nicht erforderlich.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

31

15-06-19 10:20

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug der Abteilung Stadt wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Künzelsauer Altersruhesitz gerufen. Grund war ein gedrückter Handmelder. Ein Einsatz für die Feuerwehr war jedoch nicht erforderlich.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

30

12-06-19 07:36

Verkehrsunfall

Kemmeten / Neufels

Der Rüstzug der Feuerwehr Künzelsau, Abteilung Stadt und die Abteilung Gaisbach wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen Kemmeten und Neufels gerufen. Ein PKW kollidierte mit einem LKW und kam von der Straße ab. Eine Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Für sie kam jedoch jede Hilfe zu spät. Eine weitere Person wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Abteilung Gaisbach konnte noch während der Anfahrt den Einsatz abbrechen.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann

 

29

04-06-19 18:48

Ölspur

Kemmeten

Aufgrund eines geplatzten Schlauchs, verlor ein Motorradfahrer bei Kemmeten auf einer Länge von ca. 200 Metern Öl. Die Feuerwehr sicherte den Bereich, streute mit Bindemittel ab und übergab dann die Einsatzstelle an die Straßenmeisterei.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und sieben Mann

 

28

23-05-19 08:25

Unterstützung Rettungsdienst

Künzelsau

Das Rote Kreuz forderte zur Rettung einer Person, die Drehleiter der Feuerwehr Künzelsau an.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und fünf Mann

 

Einsätze 1 bis 9 von 9

Page 1