Einsätze > 2017 > Januar

Einsätze im Januar

1

01-01-17 18:14

Kleinbrand im Freien

Künzelsau

Auf einem Spielplatz brannte ein Grill. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht.

Vor Ort:
Abteilung Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 13 Mann

 

2

04-01-17 22:38

Türöffnung

Künzelsau

Die Polizei forderte die Feuerwehr zur Türöffnung an. Aus einer Wohnung der Alarm eines Rauchmelders zu hören. Es gab keine weiteren Anzeichen für ein Feuer.

Vor Ort:
Abteilung Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 6 Mann

 

3

13-01-17 05:56

Baum auf PKW

Garnberg

In Garnberg stürzte in Folge eines Sturms ein Baum auf einen geparkten PKW und versperrte die Straße. Der Baum wurde zersägt und die Straße wieder passierbar gemacht.

Vort Ort:
Abteilung Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 9 Mann

 

4

13-01-17 05:57

Verstärkung der Rettungsleitstelle

Gaisbach

In Folge des Sturms kam es zu einem erhöhten Notruf und Einsatzaufkommen. Die Rettungsleitstelle wurde mit 4 Einsatzkräften der Feuerwehr Künzelsau bis 8:00 Uhr verstärkt.

Vor Ort:
Abteilung Künzelsau mit 4 Mann

 

5

17-01-17 18:31

Dachstuhlbrand

Kupferzell

In Kupferzell kam es zu einem Schwelbrand in einer Zimmerwand mit Ausbreitung auf das Dachgebälk. Die Einsatzkräfte aus Künzelsau unterstützten die Feuerwehr Kupferzell. Durch gezielten, sehr geringen, Löschmitteleinsatz konnte der Schaden auf ein Minimum begrenzt werden. Zum Einsatz kam neben der Wärmebildkamera die Kübelspritze aus dem Korb der Drehleiter.

Vor Ort:
Abteilung Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 20 Mann

 

6

18-01-17 07:06

Unterstützung Rettungsdienst

Künzelsau

Nach einem Medizinischen Notfall musste ein Patient mit der Drehleiter zum bereitstehenden Rettungswagen transportiert werden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 6 Mann

 

7

18-01-17 12:07

Arbeitsunfall

Ingelfingen - Dörrenzimmern

Beim abladen eines PKW von einem Anhänger klemmte sich der Geschädigte die Hand zwischen Felge und Bremssattel ein. Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug, demontierte die Felge und befreite den Geschädigten. Der Patient wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingelilefert

Vor Ort:
Feuerwehr Ingelfingen
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 14 Mann

 

8

20-01-17 20:57

Gasgeruch

Künzelsau

Beim Wechsel eines Bierfasses in einer Gaststätte ist es zum CO2 Austritt gekommen. Der Alarm des CO2 Warngerätes löste aus. Die Feuerwehr hat das Leck geschlossen und den Raum belüftet. Personen kamen nicht zu Schaden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann

 

9

28-01-17 19:53

Unterstützung Rettungsdienst

Künzelsau

Nach einem medizinischen Notfall benötigte der Rettungsdienst für den Transport die Unterstützung der Feuerwehr.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrezugen und 10 Mann

 

Einsätze 1 bis 9 von 9

Page 1