Einsätze > 2014 > Oktober

Einsätze im Oktober

63

01-10-14 19:50

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einem Künzelsauer Gastronomiebetrieb hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Erkundung durch die Einsatzkräfte konnte eine starke Verrauchung im Küchenbereich festgestellt werden. 2 Personen wurden aus dem Gefahrenbereich gebracht. Ein Trupp unter Atemschutz suchte den Raum ab und konnte als Ursache eine Smoker ausmachen. Dieser wurde umgehend ins Freie verbracht. Anschließend wurde der Bereich überdruckbelüftet. Personen und weiteres Inventar kam nicht zu schaden. Der Einsatz war für die Feuerwehr nach einer dreiviertel Stunde beendet.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

64

02-10-14 20:10

Ölspur nach Verkehrsunfall

Künzelsau

Auf der B19 zwischen Schillerstraße und Abzweig Holderrainweg kam es bei einem Verkehrsunfall zu einer größeren Ölspur. Mehrere Ersatzkanister mit Diesel sind auf die Fahrbahn gefallen. Die Feuerwehr streute auf einer Länge von ca. 150 Meter zwei Fahrstreifen ab und reinigte diese.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit 6 Fahrzeugen und 24 Mann

 

65

04-10-14 13:24

Türöffnung

Künzelsau

Wegen eines dringenden medizinischen Notfalls musste in Künzelsau eine Wohnung geöffnet werden. Allerdings kamen auf Grund eines Umzuges zwei Wohnungen in Frage, beide Wohnung wurden im Beisein der Polizei geöffnet. Die Person wurde angetroffen und vom Rettungsdienst in Krankenhaus eingeliefert.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und 3 Mann

 

66

17-10-14 09:18

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Im Künzelsauer Krankenhaus löste die Brandmeldeanlage aus. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

67

19-10-14 00:58

Unterstützung Rettungsdienst

Kupferzell

Die Feuerwehr Künzelsau wurde mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes (DRK Hohenlohekreis) nach Kupferzell alarmiert. Eine Person mußte, aufgrund eines internistischen Notfalls, gerettet werden. Hierbei wurden die Kollegen vom Deutschen Roten Kreuz unterstützt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 6 Mann

 

Foto: Feuerwehr Künzelsau

69

21-10-14 19:54

Verstärkung Rettungsleitstelle

Gaisbach

Auf Grund des Sturms kam es zu mehreren wetterbedingten Feuerwehreinsätzen. Die Rettungsleitstelle wurden durch die Leitstellengruppe der Feuerwehr Künzelsau verstärkt.

Vor Ort:
Leitstellengruppe mit drei Mann

 

68

21-10-14 20:30

lose Dachverkleidung

Künzelsau

An einem Geschäftsgebäude in Künzelsau löste sich durch den Sturm die Dachverklediung. Die Feuerwehr sägte diese ab.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und 3 Mann

 

70

23-10-14 06:53

Unterstützung Rettungsdienst

Mulfingen - Eberbach

Die Feuerwehr Künzelsau wurde mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes (DRK Hohenlohekreis) nach Eberbach alarmiert. Eine Person mußte, aufgrund eines medizinischen Notfalls, gerettet werden. Hierbei wurden die Kollegen vom Deutschen Roten Kreuz unterstützt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 4 Mann

 

71

25-10-14 10:43

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Gaisbach

An der B19 Ausfahrt Gaisbach Süd kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen drei PKW. Die Fahrerin eines PKW wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und wurde mit Spreizer, Schere und Rettungszylinder aus ihrem Fahrzeug befreit. Zwei weitere Personen wurde verletzt. Anschließend wurde ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen und die Fahrbahn grob gereinigt.

Vor Ort:
Abteilung Gaisbach mit zwei Fahrzeugen und 14 Mann
Abteilung Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 16 Mann

 

72

25-10-14 13:50

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Im Parkhaus eines Künzelsauer Einkaufszentrums löste die Sprinkleranlage aus. Ein Feuer ist nicht entstanden. Die Feuerwehr übergab die Anlage an den Betreiber.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

73

26-10-14 18:00

technische Probleme an Brandmeldeanlage

Künzelsau

An der am Nachmittag ausgelösten Brandmeldeanlage gab es technische Probleme. Der Betreiber hat um Unterstützung durch die Feuerwehr gebeten.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Mann und einem Fahrzeug

 

74

28-10-14 20:30

Wand heiß, Ursache unklar

Künzelsau

In Künzelsau suchte ein Hauseigentümer Hilfe bei der Feuerwehr. Eine Wand war aus unklarer Ursache heiß. Die Feuerwehr kontrollierte die Wand mit der Wärmebildkamera. Es konnte kein Feuer feststellt werden allerdings konnte die Ursache ermittelt werden. Dem Hausbesitzer war somit geholfen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und 3 Mann

 

75

31-10-14 16:05

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Ingelfingen - Hochholzhöfe

Die Feuerwehr Ingelfingen und die Feuerwehr Künzelsau wurden heute gegen 16.05 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet Ingelfingen alarmiert. Hier sind zwei PKW in der Nähe der Hochholzhöfe aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Bei Ankunft der ersten Rettungskräfte waren keine Personen mehr im Fahrzeug eingeschlossen. Die Feuerwehr Ingelfingen sicherte die Unfallstelle ab, die Feuerwehr Künzelsau löste sich aus dem Einsatz heraus. Der Einsatz war nach ca. 1 Stunde beendet.

Vor Ort:
Feuerwehr Ingelfinen mit drei Fahrzeugen
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 17 Mann

 

Einsätze 1 bis 13 von 13

Page 1