Einsätze > 2014 > September

Einsätze im September

45

09-09-14 07:40

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Die Brandmeldeanlage wurde durch bauarbeiten ausgelöst. Der Einsatz konnte abgebrochen werden

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

46

11-09-14 09:12

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einer Künzelsauer Schule löste bei Wartungsarbeiten die Brandmeldeanlage aus.

Vort Ort:
Feuerwehr Künzelsau fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

47

15-09-14 20:00

beschädigter Schornstein

Künzelsau

In der Künzelsauer Innenstadt drohte ein Schornstein einzustürzen. Der betroffene Bereich war bereits abgesperrt. Die Feuerwehr trug den Schornstein, vom Korb der Drehleiter aus, ab.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und drei Mann

 

48

17-09-14 13:11

Verkehrsunfall

Künzelsau

Auf der B19 zwischen Künzelsau und Gaisbach kam es zu einem Verkehrsunfall. Ein VW und ein Audi prallten zusammen. Beide Fahrer wurden schwer Verletzt waren allerdings nicht eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute ausgelaufene Flüssigkeiten ab.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 17 Mann

 

Foto: Feuerwehr Künzelsau

49

18-09-14 22:29

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einer Künzelsauer Schule löste auf Grund einer Nebelmaschine bei einer Veranstaltung die Brandmeldeanlage aus. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 22 Mann

 

50

19-09-14 19:45

Unterstützung mit Gerätewagen Atemschutz

Mulfingen

In einem Industriebetrieb in Mulfingen kam es zu einem Gefahrguteinsatz. Die Feuerwehr Mulfingen und der Gefahrgutzug der Feuerwehr Öhringen wurden durch uns mit weiteren Atemschutzgeräten verstärkt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und 3 Mann

 

51

19-09-14 22:06

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einem Industrieunternehmen löste die Brandmeldeanlage aus. Ein Ursache für die Auslösung war nicht erkennbar.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 22 Mann

 

52/60

21-09-14 17:17

Überflutete Fahrbahnen; Wasser im Keller

Künzelsau, Kemmeten, Haag und Garnberg

Durch die starken Niederschläge wurden mehrere Fahrbahnen verschmutzt und überflutet, Wasser ist in mehrere Keller eingedrungen. Die Feuerwehr war an insgesamt 9 Einsatzstellen im Einsatz.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit den Abteilungen Gaisbach und Künzelsau mit 11 Fahrzeugen und 46 Mann

 

61

23-09-14 12:42

Verkehrsunfall

Künzelsau

Im Bereich der Allee Kreuzung kam es zu einem Unfall zwischen einem Rollerfahrer und einem LKW. Der Rollerfahrer erlitt dabei so schwere Verletzungen dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Einsatz war für die Feuerwehr gegen 16:30 Uhr beendet.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen 16 Mann

 

Foto: Feuerwehr Künzelsau

62

27-09-14 16:21

Brandmeldeanlage

Schloß Stetten

Die Brandmeldeanlage hatte ohne ersichtlichen Grund ausgelöst.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit 21 Mann

 

Einsätze 1 bis 10 von 10

Page 1