Technik > Fahrzeuge > Künzelsau > LF 16-TS (2)

Löschgruppenfahrzeug (LF 16-TS)



Das Löschgruppenfahrzeug verfügt über eine Vorbaupumpe mit einer Leistung von 1600 l/min und einer im Heck eingeschobenen Tragkraftspritze (TS) mit einer Leistung von 800 l/min. Das zweite Löschgruppenfahrzeug rückt nur bei Großbränden zur Unterstützung mit aus und übernimmt am Einsatzort Aufgaben wie die Wasserversorgung, Brandbekämpfung oder Verkehrssicherungsmaßnahmen. Meist wird das Fahrzeug nachgefordert damit am Einsatzort ausreichend Mensch und Material zur Verfügung stehen.


Funkrufname

Florian Künzelsau 1/45-2

KFZ Kennzeichen

KÜN- E 146

Fahrzeugtyp

LAF 1113 B

Hersteller

Daimler - Benz

Motor

6 Zylinder Reihe

Leistung

168 PS

Hubraum

5638 ccm

Baujahr

April 1974

Aufbau Hersteller

Ziegler