Einsätze > 2012 > Oktober

Einsätze im Oktober

64

05-10-12 19:29

Ölspur

Künzelsau

Durch einen technischen Defekt an einem Fahrzeug kam es zu einer ca. 350 Meter langen Ölspur. Die Ölspur wurde abgestreut und die Fahrbahn grob gereinigt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 13 Mann

 

65

06-10-12 15:06

Auslaufende Flüssigkeit

Künzelsau

Ein in der Konsul-Uebele-Straße abgestellter Linienbus setzte sich selbständig in Bewegung und rollte Rückwärts in Richtung Feuerwache. Dabei streifte er eine Fußgängerampel und prallte anschließend gegen eine Hauswand und kam dort zum stehen. Die auslaufenden Kühlflüssigkeit wurde durch die Feuerwehr aufgenommen und die Fahrbahn grob gereinigt. Während des Einsatz war die Konsul-Uebel-Straße halbseitig gesperrt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 6 Mann

 

66

14-10-12 18:44

Verkehrsunfall Person eingeklemmt

Künzelsau

In Künzelsau kam es auf der Kreuzung B19 Mergentheimer Straße, Bahnhofstraße/Kappensteige zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine PKW Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 16 Mann

 

67

17-10-12 19:18

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einem Baumarkt löste durch einen technischen defekt die Sprinkleranlage im Außenbereich aus. Ein Brand ist nicht entstanden. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf und 19 Mann

 

68

17-10-12 21:59

Schwelbrand

Künzelsau

In der Stettenstraße in Künzelsau kam es zu einem Brand in einer Wohnung. Ein am Nachmittag angefeuerter Holzofen verursachte am Abend eine Rauchentwicklung so dass die Bewohner die Feuerwehr alarmierten. Das Kaminrohr sowie Wand und Decke wurden geöffnet. Die Decke bestand aus Holz und Stroh. Dort hatte sich bereits ein Schwelbrand entwickelt. Im Bereich der Decke wurde Schaum eingesetzt um die im Stroh verstecken Brandherde leichter ereichen zu können. Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Eingesetzte Geräte: Kettensäge, Wärmebildkamera, 2 C-Rohre, Kübelspritze

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

69

25-10-12 06:59

Mülleimerbrand

Künzelsau

Am Rathaus brannte ein Müllcontainer. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem C-Rohr.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau zwei Fahrzeugen und 9 Mann

 

70

31-10-12 11:12

Nachforderung Gerätewagen Atemschutz

Neuenstein

In Neuenstein brannte eine Maistrocknungsanlage. Die Feuerwehr Neuenstein war dort mit Unterstützung durch die Drehleiter aus Öhringen bereits im Einsatz. Zur Bereitstellung von weiteren Atemluftflaschen wurde der Gerätewagen Atemschutz aus Künzelsau angefordert. An der Einsatzstelle wurden 20 Atemluftflaschen ausgegeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Mann und einem Fahrzeug

 

Einsätze 1 bis 7 von 7

Page 1