Einsätze > 2011 > Februar

Einsätze im Februar

10

04-02-11 22:03

Containerbrand

Künzelsau

Auf dem Künzelsauer Friedhof brannte vermutlich durch ein nicht vollständig erloschenes Grablicht ein Container mit Pflanzenabfälle. Ein Anwohnerin bemerkte den Brand und verständigte die Feuerwehr. Der Brand konnte mit dem Schnellangriff des LF 20/16 abgelöscht werden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann

 

Fotos: Feuerwehr Künzelsau

11

09-02-11 07:24

Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Niedernhall - Hermersberg

Eine PKW Lenkerin verlor auf spiegelglatter Fahrbahn bei Hermersberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto kippte auf die Fahrerseite in den Grünstreifen. Die Fahrerin war in ihrem Fahrzeug eingeschlossen, und musste von den Feuerwehren aus Niedernhall und Künzelsau mit technischem Gerät aus ihrem Wagen befreit werden. Zur Absicherung des auf der Seite liegenden Fahrzeug kam das StabFast System zum Einsatz, Frontscheibe und Dach des Fahrzeugs wurden anschließend entfernt und die leichtverletzte Fahrerin dem Rettungsdienst übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Niedernhall
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 15 Mann

 

Fotos: Feuerwehr Künzelsau

12

10-02-11 13:33

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einem Künzelsauer Baumarkt löste die Brandmeldeanlage bei Reinigungsarbeiten aus. Für die Feuerwehr war kein Einsatzz erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 21 Mann

 

13

16-02-11 17:37

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einem Künzelsauer Einkaufszentrum lösten Flexarbeiten die Brandmeldeanlage aus. Für die Feuerwehr war kein Einsatz erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 18 Mann

 

14

17-02-11 17:21

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Beim Kochen in der Küche des Krankenhaus kam es zu einer leichten Rauchentwicklung. Ein Schaden ist nicht entstanden, die Feuerwehr musste nicht eingreifen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit 21 Mann

 

15

25-02-11 09:15

Bergung Faß aus Kocher

Künzelsau Hofratsmühle

Die Polizei forderte  zur Bergung eines Fasses, das sich am Wehr an der Hofratsmühle verfangen hatte die Feuerwehr an. Zwei Kameraden setzten mit dem Schlauchboot vom Rüstwagen zu dem Fass am Wehr über, sicherten es und zogen es an Land. Bei dem Fass handelte sich um ein 1.000l-Wasserfass, welches in der Landwirtschaft zum Einsatz kommt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit 11 Mann 

 

Foto: Polizei Künzelsau

16

28-02-11 09:17

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einer Schule kam es zu einer Rauchentwicklung an einer Maschine. Dadurch löste die Brandmeldeanlage aus. Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich,

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit 4 Fahrzeugen und 21 Mann

 

Einsätze 1 bis 7 von 7

Page 1