Jubiläum 150 Jahre > Festakt

Festakt


Die Feierlichkeiten zum 150 jährigen Jubiläum der Feuerwehr Künzelsau begannen am Freitag, 23. Juli um 11:00 Uhr mit einem Festakt in der Feuerwache Künzelsau. Bürgermeister Volker Lenz begrüßte über 90 geladene Gäste, darunter war auch eine Delegation der Feuerwehr aus der Partnerstadt Marcali, Ungarn. Festredner Landrat Helmut Jahn schilderte in seiner Ansprache die das Feuerwehrwesen vor und um die Gründungszeit der Feuerwehr Künzelsau sowie die Geschichte bis zur heutigen Feuerwehr mit 9 Abteilungen und 232 aktiven Einsatzrkäften die mehrere Aufgaben über die Grenzen von Künzelsau hinaus, für den gesamten Hohenlohekreis wahrnehmen.

Der Stellvertretende Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzende Klaus Walter zeichnete die Firma Ziehl-Abegg als "Partner der Feuerwehr" aus. Hermann Mütsch, nahm die Ehrung entgegen und hob in seiner Ansprache heraus dass die Firma Ziehl-Abegg eigentlich "nur" das tut was jeder jeder Bürger und jede Firma tun sollte, ein partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Feuerwehr zum Wohle der Sicherheit der Bürger.

Das Uwe-Saußele-Trio umrahmte den Festakt, die Hohenloher Krankenhaus GmbH sorgte für einen Imbiss.