Einsätze > 2010 > März

Einsätze im März

10

03-03-10 19:45

Kaminbrand

Haag

In einem Wohnhaus in Haag bemerkte ein Bewohner dass das Ofenrohr an seinem Holzofen zu glühen begann. Er alarmierte die Feuerwehr. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte der Bewohner das glühende Ofenrohr bereits entfernt und aus der Wohnung geschafft. Durch das Rasche eingreifen konnte ein Brand verhindert werden. Die Feuerwehr kontrollierte mit der Wärmebildkamera, ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.

Vor Ort:
Löschzug Gaisbach mit zwei Fahrzeugen und 15 Mann
Löschzug Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 18 Mann

 

11

07-03-10 14:07

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Durch einen Rohrbruch an der Heizungsanlage strömte Wasser und Wasserdampf aus. Dies fürhte zum auslösen der Brandmeldeanlage.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 21 Mann

 

12

20-03-10 01:29

Scheunenbrand

Ingelfingen - Dörrenzimmern

In der Ortsmitte in Dörrenzimmern kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Brand einer Scheune. Die Feuerwehr Ingelfingen forderte zur Unterstützung den Löschzug der Feuerwehr Künzelsau sowie die Führungsgruppe Kochertal an. Der Brand drohte auf das direkt an die Scheune angebaute, vor kurzem renovierte, Wohnhaus überzugreifen. Durch massive Riegelstellungen mit mehreren Strahlrohren konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus noch rechtzeitig verhindert werden. Die Wand zwischen Wohnhaus und Scheune wurde ständig mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Scheune brannte jedoch komplett aus. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden im Moment auf ca. 80.000 Euro. Das Wohnhaus blieb bewohnbar. Im Verlauf des Einsatzes konnten mehrere Hasen aus ihren Ställen gerettet werden. Führungsgruppe und Löschzug Künzelsau konnten sich kurz vor 4:00 Uhr aus dem Einsatz herauslösen. Die Abteilungen Ingelfingen/Criesbach und Stachenhausen beendeten ihren Einsatz gegen 4:30 Uhr. Die Abteilung Dörrenzimmern verblieb noch bis in den Vormittag an der Einsatzstelle.

Vort Ort:
Feuerwehr Ingelfingen, Abt. Dörrenzimmern, Stachenhausen und Ingelfingen/Criesbach mit 6 Fahrzeugen und 73 Mann
Feuerwehr Künzelsau und Führungsgruppe Kochertal mit 6 Fahrzeugen und 30 Mann
Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandmeister, Stv. Bürgermeister und Ortsvorsteher

 

Fotos: Feuerwehr Künzelsau

13

22-03-10 22:56

Mülleimerbrand

Künzelsau

In der Würzburger Straße brannte eine Grüne Tonne. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem Hochdruckschaumlöscher ab.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann

 

Foto: Feuerwehr Künzelsau

14

26-03-10 18:59

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Im Krankenhaus Künzelsau löste bei Reinigungsarbeiten die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 19 Mann

 

15

30-03-10 19:35

Wassereinbruch

Künzelsau

In einem Wohnhaus kam es auf Grund der starken Regenfälle zu einem Wassereinbruch. Die Feuerwehr nahm das eingedrungene Wasser mit einem Wassersauger auf.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 11 Mann

 

Einsätze 1 bis 6 von 6

Page 1