Einsätze > 2010 > Juni

Juni

35a

06-06-10 20:10

Überflutete Fahrbahn

Haag

Zwischen Haag und Künsbach wurde aus einem höher gelegenen Acker Erde auf die Fahrbahn geschwemmt. Eindurckommen für PKW war nicht mehr möglich. Der Schlamm wurde mit einem Frontlader beiseite geräumt und mit dem Schnellangriff die Straße grob gereinigt.

Vor Ort:
Abteilung Gaisbach mit einem Fahrzeug und 9 Mann

 

30

06-06-10 20:15

Leitstellenverstärkung

Gaisbach

Durch das starke Unwetter liefen mehrere Wetterbedingten Notrufe ein. Die Rettungsleitstelle wurde mit drei Mann der Feuerwehr Künzelsau verstärkt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Mann

 

36

06-06-10 20:20

Überflutete Fahrbahn

Amrichshausen

In Amrichshausen war die Fahrbahn durch starke Regenfälle überflutet. Von Felder und Feldwegen abgespülte Erde und Steine verstopften mehrere Kanaleinläufe. Die Feuerwehr reinigte diese Kanaleinläufe so dass das Wasser abfließen konnte.

Vor Ort:
Abteilung Amrichshausen mit 8 Mann

 

33

06-06-10 20:38

Wassereinbruch

Haag

Wassereinbruch in ein Wohngebäude in Haag

Vor Ort:
Abteilung Gaisbach mit einem Fahrzeug und 6 Mann

 

34

06-06-10 20:40

Wassereinbruch

Gaisbach

Wassereinbruch in ein Wohnhaus

Vor Ort:
Abteilung Gaisbach mit einem Fahrzeug und 8 Mann

 

28

06-06-10 20:49

Wassereinbruch

Künzelsau

Durch die starken Regenfälle kam es in einer Wohnung in Künzelsau zu einem Wassereinbruch. Das Wasser wurde mit einem Wassersauger aufgenommen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 10 Mann

 

32

06-06-10 20:54

Baum auf Fahrbahn

Kocherstetten

Mehrere größere Äste versperrten die Straße zwischen Kocherstetten und Morsbach und wurden durch die Feuerwehr beseitigt.

Vor Ort:
Abteilung Kocherstetten mit einem Fahrzeug und 6 Mann

 

29

06-06-10 21:10

Wassereinbruch

Gaisbach

Wassereinbruch in Wohnhaus.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und 8 Mann

 

35

06-06-10 21:10

Wassereinbruch

Gaisbach

Wassereinbruch in ein Wohnhaus

Vor Ort:
Abteilung Gaisbach mit 8 Mann

 

31

08-06-10 10:00

Wassereinbruch

Künzelsau

Mehrere Zentimeter Wasser im Keller wurden durch die Feuerwehr mit einem Wassersauger aufgenommen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und zwei Mann

 

37

26-06-10 13:33

Wohnhausbrand

Künzelsau

In einem Mehrfamilienhaus in der Amrichshäuser Straße brannte ein im Treppenhaus abgestellter Kinderwagen. Durch den Brandrauch entstanden im Flur erhebliche Schäden.
Eine von einem Mitbewohner aufgelassenen Wohnungstür führte zu weiteren Rauchschäden in der dazugehörigen Wohnung. Ein Atemschutztrupp löschte den Kinderwagen unter der Treppe.
Ein weitere Atemschutztrupp kontrollierte den Treppenraum und sämtliche Wohnungen auf Personen und informierte die sich in den Wohnungen befindenden Personen dort zu verbleiben und die Türen weiterhin geschlossen zu halten. Parallel zu den Löscharbeiten wurde das Treppenhaus Überdruckbelüftet. Die verrauchte Wohnung wurde durch den eingesetzten Atemschutztrupp und der Drehleiter von außen kontrolliert. Einige Personen hielten sich aus Angst vor dem Brandrauch im Flur auf dem Balkon ihrer Wohnung auf. Ein Trupp wirkte beruhingend auf die Personen ein, vorsorglich wurde eine Steckleiter in Stellung gebracht. Nachdem der Flur weitgehend rauchfrei war, wurden die Bewohner gebeten ihre Wohnungen zu verlassen. Einige Personen wurden vom Rettungdienstpersonal vorsorglich überwacht.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 22 Mann
Führungsgruppe Kochertal mit einem Fahrzeug und 6 Mann

 

Fotos: Feuerwehr Künzelsau

Einsätze 1 bis 11 von 11

Page 1