Service > Zeichen, Schilder & Symbole > Brandschutzschilder

Brandschutzschilder

Die nachfolgenden Zeichen nach DIN 5381, BGV A8 (VBG 125), ISO 6309 dienen der Kennzeichnung von gebäudetechnischen Einrichtungen oder Anlagen des Brandschutzes:

Feuerlöscher

Hinweis auf Leiter

Brandmelder (manuell)

Mittel zur Brandbekämpfung

Löschschlauch

Brandmelder

Die Richtungspfeile werden nur in Verbindung mit einem der obigen Zeichen verwendet.

Kennzeichnung von Wasserentnahmestellen

Hydrant

Hinter dem H steht der Leitungsdurchmessern in mm, die Zahlen darunter geben die Entfernung an. Standort: 6,4m nach vorn und 12,7m nach rechts

Löschwasserbehälter

Dieser Löschwasserbehälter hat einen Inhalt von 300 Kubikmeter Wasser. Standort: 6m nach vorn und 12,7m nach links

Löschwasserbrunnen S

Aus diesem Brunnen kann für mind.3 Stunden angestautes Grundwasser entnommen werden. Standort: 6m nach vorn und 12m nach rechts

Löschwasserbrunnen T

Aus diesem Tiefenbrunnen bekommt man mittels einer Tauchpumpe oder Tiefenpumpe Wasser. Standort: 6,4m nach vorn und 12m nach rechts

Für die Feuerwehr

Geeignete Stelle zum Anleitern