Service > Zeichen, Schilder & Symbole > Gefahrgutkennzeichnung

Kennzeichnung gefährlicher Stoffe und Güter

Kenzeichnung (Bezettelung) von Gefahrstoffen beim Transport nach GGVS auf Strasse (ADR) und Schiene (RID). Gemäß dieser Richtlinien muss ab einer bestimmten Menge und Gefährdung der Stoff entsprechend gekennzeichnet sein.

Gefahrenzettel

Gefahrenzettel geben mit einem Gefahrensymbol und der Gefahrgutklasse Aufschluss über die Art der Gefahr, die von dem transprotierten Stoff ausgeht. Sie werden in unterschiedlichen Größen für die Kennzeichnung von Packstücke, (Tank-)LKW oder Containern verwendet.

Explosionsgefährlicher Stoff (Klasse 1)

Nicht brennbares und nicht giftiges Gas (Klasse 2)

Brennbares Gas (Klasse 2)

Giftiges Gas (Klasse 2)

Entzündbare flüssige Stoffe (Klasse 3)

Feuergefährlicher Stoff(Klasse 4)

Selbstentzündlicher Stoff (Klasse 4)

Stoff bildet mit Wasser in Berührung kommend brennbare Gase (Klasse 4)

Entzündend wirkender Stoff (Klasse 5.1)

Organisches Peroxid (Klasse 5.2)

Giftiger Stoff  (Klasse 6)

Ansteckungsgefährdender Stoff (Klasse 6)

Radioaktiver Stoff (Klasse 7)

Ätzend wirkender Stoff (Klasse 8)

Verschiedene Stoffe und Gegenstände (Klasse 9)

Sonstige Kennzeichnungen

Stoff wird im erwärmten Zustand transportiert

wassergefährdenter Stoff