Einsätze > 2005 > Januar

Einsätze im Januar 2005

1

05-01-05 13:53

Brandmeldeanlage

Künzelsau

In einer Künzelsauer Schule wurde durch Bohrarbeiten die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 19 Mann

 

2

15-01-05 01:16

Brandmeldeanlage

Künzelsau

An einer Brandmeldeanlage in Künzelsau wurde ein Handmelder mutwillig eingeschlagen.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 19 Mann

 

3

17-01-05 07:12

"Dachstuhlbrand"

Künzelsau

Ein gemeldeter Dachstuhlbrand entpuppte sich als defekte Heizung. In einem Wohnhaus war im Dachstock ein Heizungsrohr defekt. Durch das Leck strömte Wasserdampf aus der das ganze Dach vernebelte.

Vor Ort:
Löschzug Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 18 Mann

 

4

22-01-05 05:19

Schwelbrand

Künzelsau

In einem erst wenige Jahre alten Wohnhaus kam es in Decke und Boden rund um einen Kamin zu einem Schwelbrand. Es brannte die Isolation und Holzbalken. Über drei Stockwerke wurden mit zwei Motorkettensägen die Böden geöffnet. Die Wärmebildkamera kam zum Einsatz.

Vor Ort:
Löschgruppe Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 13 Mann

 

5

22-01-05 11:10

Türe verschließen

Künzelsau

Nach einem Notfall musste eine Türe wieder verschlossen werden. Die Polizei forderte die Feuerwehr an. Die Türscharniere wurden gerichtet und wieder eingeschraubt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeugen und einem Mann

 

6

25-01-05 22:12

Unterstützung mit Gerätewagen Atemschutz

Dörzbach

Zum Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft nach einen Großbrand der Feuerwehren Dörzbach und Krautheim rückte der Gerätewagen Atemschutz aus. Mehrere Bewohner wurden gerettet, ein Kind konnte leider nur noch tot geborgen werden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeugen und drei Mann

 

Fotos: Oliver Färber

Einsätze 1 bis 6 von 6

Page 1