Berichte > Archiv
18.06.12 19:10 Alter: 5 yrs

Nachforderung Feuerwehr Öhringen!

Kategorie: Gesamt

 

Das ehemalige PEKA Kaufhaus brennt, Nachbargebäude in Gefahr, mehrere Handwerker darin vermisst. Die Feuerwehr Künzelsau forderte Unterstützung durch die Feuerwehr Öhringen an, den nur mit einer zweiten Drehleiter kann man das "Feuer" unter Kontrolle bringen.

Diesem, nicht ganz alltäglichen, Szenario stellten sich die Kameraden aus Öhringen und Künzelsau in der Künzelsau Innenstadt am Nachmittag des 16. Juni.

Bei hochsommerlichen Temperaturen übten 50 Feuerwehrangehörige aus Öhringen und Künzelsau in den engen Gassen um das ehemaligen PEKA Kaufhaus. Die oberen Stockwerke des Gebäudes waren mit einer Nebelmaschine und Rauchpulver so dicht verraucht dass die Hand vor Augen nicht mehr erkennbar war. Die vermissten Handwerker wurden von Mitgliedern der Künzelsauer Jugendfeuerwehr gespielt. Mehrere Trupps mit Atemschutzgeräten suchten das Gebäude Raum für Raum ab um die Personen zu finden. Schwere, lebensgroße Übungspuppen fanden die Kameraden in den Räumen, brachten sie zu den Fenstern wo sie über die beiden Drehleitern aus Öhringen und Künzelsau in Sicherheit gebracht wurden.

Die Keltergasse lässt für die Drehleiter keinen besonders großen Spielraum. Bereits das Abstellen des Fahrzeugs an der richtigen stellen trägt stark zum Erfolg des Einsatzes bei und muss immer weider geübt werden. Eine zeitlicher Spielraum für ein umsetzen des Fahrzeugs ist nur bei wenigen Einsätzen vorhanden.

Die Einsatzleitung wurde durch die Führungsgruppe Öhringen unterstützt. Mit regelmäßig aktualisierten Lageplänen, Protokollen des Funkverkehrs und der Übernahme von Routine-Tätigkeiten wurden Einsatzleiter und Abschnittsleiter entlastet so dass diese sich auf die Einsatztaktik konzentrieren konnten.

Die Einsatzstelle wurde mit Wasser aus dem Kocher über eine ca. 700 Meter lange, durch Hauptstraße und Schloßgasse verlegte, Leitung versorgt.

Nach zweieinhalb Stunden war die Übung und anschließende Aufräumarbeiten beendet. In der Feuerwache klang der bei einem gemütlichen Abendessen aus.