Berichte > Archiv
09.12.10 13:25 Alter: 7 yrs

Todesfalle Holzkohlegrill in Innenräumen

Kategorie: Gesamt

 

Landesbranddirektor Hermann Schröder: "Kohlenmonoxid ist eine unsichtbare Gefahr und wirkt schon nach kurzer Zeit tödlich"

 

"Wer in geschlossenen Räumen einen Holzkohlegrill entfacht, begibt sich in tödliche Gefahr. Verbrennungsgase verbreiten sich unbemerkt im Raum und können zu schweren Vergiftungen und schlimmstenfalls zum Tod führen." Das sagte Landesbranddirektor Hermann Schröder am Donnerstag, 9. Dezember 2010, in Stuttgart.