Berichte > Archiv
02.11.09 20:20 Alter: 8 yrs

Gemeinsame Übung der Abteilung Gaisbach und Künzelsau

Kategorie: Gesamt

 

Am 10.10.09 führte die Abteilung Gaisbach und der 1. Zug der Abteilung Künzelsau mit der Führungsgruppe Kochertal eine Übung in Haag durch.

Weil sich die ersten eintreffenden Kräfte mit einem Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes beschäftigten, galt es für die danach eintreffenden Kräfte, unter zur Hilfenahme von schwerem technischen Gerät, eine Person unter einem Traktor zu befreien.

Während sich die Kameraden beider Abteilungen einen Weg durch die Scheune zur Menschenrettung bahnen beschäftigt sich das erste Fahrzeug der Abteilung Künzelsau mit einer Riegelstellung zwischen Scheune und benachbarten Gebäude. Die Lage geriet der Mannschaft zu keiner Zeit außer Kontrolle, und somit konnte das noch gut erhalten Gebäude dieses Mal kein Raub der Flammen werden. Parallel dazu wurden die vermissten Personen aus dem Gebäude schnell und effektiv von den Atemschutzgeräteträgern gerettet, und konnten dem fiktiv zur Einsatzstelle beorderten Rettungsdienst übergeben werden.

Etwas abseits diesem Geschehens war eine Person vor lauter Schreck über das Ereignis vom Traktor gefallen und wurde von diesem überrollt. Mit schwerem Gerät wurde jene von der Besatzung des LF 8/6 (Löschfahrzeug) und des RW 2 (Rüstwagen) gerettet.

Für die Einsatzleiter vor Ort eine gelungen Übung.