Berichte > Archiv
17.05.08 13:44 Alter: 10 yrs

Feuerwehr-Veteranen in Künzelsau

Kategorie: Gesamt

Von: Emil Jaeger

Es ist Tradition, dass sich die Alterkameradschaften aus Schwäbisch Hall, Öhringen und Künzelsau jährlich im Turnus treffen, um alte Freundschaften aus gemeinsamen Einsätzen und Übungen zu erhalten.

Diesmal war die Alterskameradschaft Künzelsau mit 45 Teilnehmern Gastgeber und konnte aus Hall und Öhringen über 50 Freunde empfangen, die von Emil Jäger in der Feuerwache begrüßt wurden. Grußworte fanden ebenso die Öhringer und Haller "Kommandanten" Lutz und Häußlein. Häußlein stellte gleichzeitig seinen Nachfolger Roland Braun vor.

Es folgte die übliche Kaffeetafel, die von den Künzelsauer Frauen hauptsächlich mit vorzüglichen selbst gebackenen Kuchen beschickt wurde und von ersten Gesprächen begleitet war. Für den weiteren Verlauf wählten die Künzelsauer Organisatoren den Landgasthof Lell im Teilort Belsenberg, der von der Mehrheit in Etappen erwandert wurde.

Nach vielen Gesprächen querbeet ließ man sich von der Familie Lell erstklassig mit Speis und Trank bewirten, bevor der unterhaltsame Teil des Treffens mit einer lustigen Einlage von Bruno Gässler und seiner musikalischen Begleitung zu gemeinsam gesungenen Feuerwehrlieder wie in der aktiven Zeit üblich beendet wurde.

Alle freuen sich nach diesem gelungenen Kameradschaftstreffen und nochmaligen Dankesworten der Veranstalter auf die nächste Zusammenkunft 2009 in Schwäbisch Hall.