Berichte > Archiv
12.05.08 20:22 Alter: 10 yrs

Maschinistenausbildung

Kategorie: Gesamt

 

22 neue Maschinisten für die Feuerwehren im Kochertal - Ausbildungslehrgang in der Feuerwehrwache Künzelsau

Auf dem Bild fehlt Thomas Böhret

22 junge Feuerwehrmänner haben in dem Zeitraum vom 18. - 26. April 2008 jeweils Freitags und Samstags den 35 stündigen Lehrgang zum Maschinisten erfolgreich absolviert. Die Teilnehmer kamen von den Feuerwehren Künzelsau, Weißbach, Ingelfingen, Forchtenberg und Kupferzell. Lerninhalte des Lehrgangs waren Aufbau und Funktion der Verschiedenen Feuerwehrpumpen, Kraftbetriebene Geräte, Stromerzeuger, Wasserförderung über lange Wegstrecken, Wasserentnahme Hydrantennetz und offenes Gewässer und Fahrzeugkunde. Genauso wichtig war die Rechtskunde: Fahren mit Sondersignal, da der Maschinist der Fahrer des Feuerwehrfahrzeuges ist. Den Theoretischen Teil der Ausbildung absolvierten die Teilnehmer in der Feuerwache in Künzelsau, unter der Leitung von Karl-Eugen Egner von der Feuerwehr Ingelfingen. Der praktische Teil fand in Künzelsau an den Tennisplätzen und in Ingelfingen mit einer Wasserförderung über lange Strecken zur Zarge statt. Zum Abschluss gab es noch ein Essen in der Feuerwache in Künzelsau, bei dem die erfolgreichen Teilnehmer ihre Lehrgangsurkunde überreicht bekamen.
 

Ausbilder: Thomas Böhret, Karl-Eugen Egner, Ralf Markert, Matthias Wied

Teilnehmer:

Feuerwehr Forchtenberg:
Thomas Brandt, Patrick Bräuninger, Jan Christoph Geyer, Claudius Graf, Matthias Ochs, Reiner Steffl, Adrian Wolpert

Werkfeuerwehr Arnold: Nick Schmetzer

Feuerwehr Ingelfingen:
Jochen Breuninger, Thomas Haag, Tobias Junker, Christian Kreß,

Feuerwehr Künzelsau:
Frank Nicki Häussermann, Pascal Hornung, Sascha Riedel, Michael Uebele, Martin Wolf

Feuerwehr Kupferzell:
Sven Ludwig, Bernhard Weiß

Feuerwehr Weißbach:
Michael Matter, Jens Mettendorfer